Keramikbrennöfen von Nabertherm

Nabertherm Keramikbrennöfen - made in Germany, weltweit im Einsatz

Seit 1947 baut Nabertherm in Lilienthal bei Bremen Keramikbrennöfen in verschiedensten Ausführungen. Die Öfen werden im privaten Bereich genauso eingesetzt wie von der Industrie. Alle Keramikbrennöfen werden nach wie vor in Handarbeit hergestellt, so dass eine sehr hohe Verarbeitungsqualität sichergestellt wird. Ob als kleiner Toplader mit Heizelementen in Rillen und
einem Volumen von 16 Litern oder drei- oder fünfseitig beheizter Kammerofen mit 2200 Litern bietet Nabertherm ein sehr breites Programm an
Standardprodukten. Darüber hinaus ermöglicht die Entwicklungsabteilung mit mehr als 40 Ingenieuren auch die Konstruktion von Keramikbrennöfen in
Sonderabmessungen.

Ein weiterer Vorteil von Nabertherm Keramikbrennöfen ist die genaue
Temperatursteuerung und die Temperaturgleichmäßigkeit im Ofenraum. Die Bedienung der Keramikbrennöfen ist sehr einfach. Über einen Controller werden alle Temperaturen und Heizphasen komfortabel eingestellt. Der komplette Brennvorgang läuft dann automatisch ab.

Schnelle Ersatzteillieferungen von Heizelementen oder Thermoelementen sind
auch für alte Keramikbrennöfen sichergestellt. Nabertherm liefert auch heute
noch Ersatzteile für Öfen aus den ersten Jahren innerhalb einer sehr kurzen
Zeit aus.

Weitere Informationen über Keramikbrennöfen von Nabertherm.

Hier einige weitere Produkte von Nabertherm:

Der modulare Aufbau unserer Produkte ermöglicht in vielen Bereichen auch individuelle Anpassungen. Sollte kein Standard-Produkt für Ihre Anwendungen in Frage kommen, erarbeiten wir Ihnen gern ein für Sie maßgeschneidertes Ofenmodell oder eine entsprechende Anlage.
 
Datenschutz  |  Impressum