Haubenofen von Nabertherm

Hochtemperaturofen als Haubenofen

Die Firma Nabertherm mit Sitz in Lilienthal bei Bremen ist weltweit operierender Hersteller für thermische Anwendungen. In diesem Bereich werden neben Herdwagenöfen, Kammeröfen auch Hochtemperaturöfen gebaut. Die Ausführung des Hochtemperaturofen kann auch als Haubenofen erfolgen. Neben einem großen Sortiment an standartisierten Haubenofen - Modellen bieten wir auch Sonderlösungen. Diese werden so modifiziert, dass für jede Anwendung ein maßgeschneiderter Haubenofen entsteht. Die Ausführung des Haubensofens wird nach Beschaffenheit der Ware ausgelegt. Diese kann sowohl als Version mit festem Tisch erfolgen - aber auch Wechseltischsystem erfolgen. Die Endtemperaturen können bis zu 1750 °C betragen. Der komplette Prozess wird dabei von einem digitalen Regler überwacht und gesteuert.

Weitere Informationen zu der Serie - Haubenofen - von Nabertherm.

Das Produktspektrum von Nabertherm unterteilt sich in mehrere Bereiche:

  • Glasbrennofen zum Fusing, Dekorbrand oder auch der Glasmalerei
  • Hochtemperaturöfen zum Sintern technischer Keramik
  • Trockenofen zum Kalzinieren
  • Umluftofen, auch als Herdwagenofen ausgeführt
  • Entbinderungsofen zum entbindern von organischen Bindern
  • Haubenofen als alternative zu Kammerofen
  • Durchlaufofen und Schachtofen für die Wärmebehandlung in verschiedensten Bereichen

Hier einige weitere Produkte von Nabertherm:

Der modulare Aufbau unserer Produkte ermöglicht in vielen Bereichen auch individuelle Anpassungen. Sollte kein Standard-Produkt für Ihre Anwendungen in Frage kommen, erarbeiten wir Ihnen gern ein für Sie maßgeschneidertes Ofenmodell oder eine entsprechende Anlage.
 
Datenschutzerklärung für den Einsatz von Matomo (Piwik)